Ein besonderes Office-Projekt - jetzt Online...

Nominierung(en) für den German Design Award 2018

Zwei unserer aktuellen Projekte wurden von den Gremien des Rat für Formgebung für die Teilnahmen am GERMAN DESIGN AWARD 2018 - Excellent Communications Design - nominiert. Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung unserer Gestaltungsarbeit.

Read More

Vorher - Nachher

Es freut uns, dass unsere Vorher-Nachher-Bilder auf großen Anklang stoßen!

Projekte "Neues Raumdesign Haus V." und "Badezimmer-Re-Design"

Herstellung / Adaptierung von Altbauwohnungen - Projekt pünktlich abgeschlossen

55m² / 73m² / 106m² - In einem Schärdinger Stadthaus wurden Altbauwohnungen modernisiert bzw. von Grund auf neu hergestellt.

Dabei wurden die Grundrisse grundlegend geändert; Bodenaufbauten und Zwischenwände teilweise entfernt; Elektro- und Wasserinstallationen neu hergestellt; neue Böden eingebaut und alte Böden saniert; Küchen und Bäder installiert und ausgestattet; etc.

Wir sind gemäß Zeitplan (Fertigstellung erfolgte im Oktober 2016) fertig geworden und so konnten die ersten Bewohner ihre Wohnungen bereits beziehen!

Auch diesmal war die Sanierung / Adpatierung von Altbauten ein spannendes und anspruchsvolles Projekt. Wir freuen uns auf dei nächsten...

"Instandsetzung Hausflur"

Ein Zirben-Stockbett das "mitwächst"

Die Betthöhen des massiven Zirbenstockbetts können an das Alter bzw. die Größe der Nutzer angepasst werden.

Material: Zirbe massiv, geölt; Besonderheit: Die Konstruktion beruht auf Holzverbindungen; es werden keine Metallbeschläge benötigt.

 

Individuelles Küchendesign trifft Altbau - unser jüngstes Projekt nimmt Gestalt an!

Entfernen der bestehenden Einbauküche; Schaffung einer großzügigen Öffnung wodurch die zuvor getrennten Räume zu einem neuen Küchenwohnraum verwachsen; Erneuerung des Bodenbelages; Herstellung sämtlicher E/W-Installationen; Einbau neuer Deckenverkleidungen mit hochwertigen Lichtinstallationen; Einbau der neuen Küchenelmente,

Fortsetzung folgt...

Besonderes an den Wänden - historische Zeichnungen 1913-1923

Pläne als Gestaltungselemente - Zeichnungen mit besonderer Ästhetik.

Bei diesen Blättern handelt es sich um einzigartige, originale Studienzeichnungen die unter anderem von dem Studenten Wilhelm Klamm in den Jahren 1913 bis 1923 an der technischen Hochschule Stuttgart, Abteilung Bauingenieurswesen erstellt wurden. Auf einigen Blättern sind Korrekturhinweise sowie die Unterschriften der Professoren - unter anderem von Prof. Göhner, Prof. Kübler und Prof. Dr. Mehmke (Mathematiker der wesentlich zur Durchsetzung der Vektorrechnung beitrug und Erfinder mehrerer mathematischer Geräte) - zu erkennen.

Abgesehen vom zeitgeschichlichen Wert dieser Werke bestechen einige Exemplare in gestalterischer Hinsicht und haben eine bemerkenswerte grafische Wirkung. Diese wird unter anderem durch ausgeklügelte Blattaufteilungen, abgestimmte Farbflächen, meist in Pastelltönen, typographische Genauigkeit und exakter Strichstärkendifferenzierung erreicht.

Diese Unikate sind Kinder Ihrer Zeit mit besonderem Wert, die in heutigen Lebensräumen platziert eine ansprechende Wirkung entfalten und eine gestalterische und optische Besonderheit darstellen können.

Formate zwischen ca. 55x35 cm bis 110x70cm, gerahmt in 70x50 und 100x70, Papier teilweise lichtrandig, altersbedingte Verfärbungen

Erhältlich ab € 290,00 inkl. MwSt.

Anmerkung zum Anhang: Im Personalverzeichnis der technischen Hochschule Stuttgart sind Hinweise auf Wilhelm Klamm in den Jahren von 1919-1923 zu finden.

Trends und Neuheiten auf der "Küchenwohntrends 2015"

Wir haben uns auf Österreichs wichtigster Fachmesse für Küche, Essen und Wohnen - der Küchenwohntrends (Messe Salzburg, 06.-08.05.2015) über die neuesten Entwicklungen informiert und teils auch neue, interessante Hersteller kennengelernt. Nachfolgend dürfen wir ein paar Eindrücke teilen...